Kreuz der Camargue 30mm aus 925er Sterlingsilber

204,00 303,00 

Kreuz der Camargue aus 925er Sterlingsilber

Lieferzeit: Sofort

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie:

Beschreibung

Das Camargue-Kreuz (fr. La Croix de Camargue oder Croix camarguaise) wurde 1924 von René Georges Hermann-Paul im Auftrag des Marquis de Baroncelli entworfen.
Es verkörpert die drei Theologische Tugenden: Glaube, Hoffnung und Liebe. Es symbolisiert die Camargue, weil das Kreuz mit den Dreizacken (Glauben) an die Gardian mit ihrem Dreizack-Spieß erinnert, der Anker (Hoffnung) an die Fischer der Camargue und das Herz (Liebe) an die heiligen Marien Maria Magdalena, Maria Kleophae und Maria Salome, die hier Zuflucht fanden. Nach einer Überlieferung sollen sie vor der Christenverfolgung auf einem Schiff aus Israel geflohen und in Les Saintes-Maries-de-la-Mer gelandet sein. Sara-la-Kâli soll sie durch Betteln versorgt haben. Die katholischen Roma haben die Schwarze Sara als Schutzpatronin erkoren. Am 24. und 25. Mai jeden Jahres findet in dem Ort ein großes Treffen von Romafamilien ihr zu Ehren statt. Dieses Ereignis ist als „Zigeunerwallfahrt“ bekannt und eine Touristenattraktion. Das Kreuz ist auch ein Symbol für diese Wallfahrt.

Die Silberversion ist zusätzlich mit einer 20µ Feinsilberschicht versilbert, die Goldversion ist mit einer 20µ Feingoldschicht vergoldet.

Zusätzliche Information

Gewicht 50 g
Größe 30 x 40 x 5 mm
Kreuz der Camargue aus 925er Sterlingsilber

mit Feinsilberschicht versilbert, mit Feingoldschicht vergoldet

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.